Stiftung Chance Jugend

So lautet der Name der 50. Don Bosco Stiftung, die der Bamberger Unternehmer Heribert Trunk am 24. Juni 2003 ins Leben gerufen hat. Ziel der Initiative ist es vor allem, Jugendliche bei der Vorbereitung auf eine berufliche Zukunft zu unterstützen.

Trunk geht es bei der Stiftung um dreierlei: Chance für Jugend, Chance durch Jugend und Chance der Jugend. Insbesondere soll orientierungslosen Jugendlichen eine Perspektive ermöglicht werden. Die Stiftung will aber gleichzeitig auch bewusst machen, dass die Jugend auch eine Chance für die ältere Generation ist, wenn nicht die einzig tragfähige für eine gefestigte und zukunftsfähige Gesellschaft. Zum Dritten appelliert der Stiftungsname an die Jugendlichen, ihre Chancen auch selbst anzunehmen und zu nutzen. Sie bietet Hilfe zur Selbsthilfe, ohne den Jugendlichen Entscheidungen und eigenständiges Handeln abzunehmen − dieser Aspekt liegt dem vierfachen Familienvater Heribert Trunk besonders am Herzen.

Don Bosco

„Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen.“ Don Bosco

Auf Don Bosco, gestorben 1888 in Turin, beruft sich eine mittlerweile weltweit über 30.000 Mitglieder starke Ordensgemeinschaft. Der Gemeinschaft geht es wie Don Bosco um aktive Jugendhilfe, die an Aktualität und Modernität nichts eingebüßt hat.

Mehr Infos über Don Bosco: http://www.donbosco.de/